Skip to main content

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Informationspflichten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutz ist uns wichtig! Mit dieser Information möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) sowie über Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte informieren.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

CYBERTRAP Software GmbH

Auerspergstrasse 4/7

1010 Wien

Austria

 

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer Daten Fragen oder Anliegen haben, können Sie sich an uns wenden unter: hostmaster@cybertrap.com

  1. Welche Daten werden zu welchem Zweck und für welche Dauer verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten auf die in den folgenden Punkten genannte Art und Weise. Sollten wir Ihre Daten für andere Zwecke verarbeiten, werden wir Sie separat darüber informieren bevor wir mit der Datenverarbeitung starten. Wir haben die jeweils notwendigen, von Ihnen bereits angegebenen oder künftig anzugebenden Daten mit (*) als Pflichtfeld gekennzeichnet. Die Angabe aller nicht gekennzeichneten Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder ist nicht zur Vertragserfüllung notwendig. Sofern Sie notwendige Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir in der Regel die von Ihnen angestrebte Leistung nicht erbringen können.

  • Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

 

Verarbeitete Daten: Browsertyp*, Betriebssystem*, Land*, Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs, IP-Adresse* und besuchte Seiten auf unserer Webseite inkl. Ein- und Ausstiegsseiten
Zweck: Diese Datenverarbeitung ist notwendig, um Ihnen ein möglichst gutes Nutzungserlebnis auf unserer Website zu gewährleisten und um die Stabilität der Website zu garantieren. Insbesondere verwenden wir diese Daten zum Zweck der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Webseite einsetzen.
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten diese Daten auf Basis unserer berechtigten Interessen oder aufgrund von berechtigten Interessen Dritter (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO), nämlich um unsere Website technisch betreiben zu können.
Dauer: Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben.

 

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen kann es fallweise notwendig sein Ihre Daten folgenden Empfängern offenzulegen:

 

Empfänger Zweck Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland[1]
Zweihorn GmbH Erbringung von Marketing-Services Österreich Innerhalb des EWR

 

  • Verarbeitung von Zugriffsdaten (Matomo)
Verarbeitete Daten: Benutzer-ID; Titel der aufgerufenen Seite (Seitentitel); URL der aufgerufenen Seite (Page URL); Verwendete Bildschirmauflösung, Zeit in der lokalen Zeitzone des Benutzers; Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden (Download); Links zu einer externen Domain, die angeklickt wurden (Outlink); Seitengenerierungszeit (die Zeit, die der Webserver braucht, um die Seiten zu generieren und dann vom Benutzer herunterzuladen: Seitengeschwindigkeit); Standort des Nutzers (Geolocation); Spracheinstellung des benutzten Browsers; User Agent des benutzten Browsers; Zeitpunkt des ersten Besuchs dieses Benutzers; Zeitpunkt des letzten Besuchs dieses Benutzers; Anzahl der Besuche dieses Benutzers
Zweck: Wir nutzen diese Daten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Webseite (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Webseite und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten diese Daten auf Basis Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO) iVm Art. 165 Abs. 3 Telekommunikationsgesetz 2021.
Dauer: Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben.

 

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen kann es fallweise notwendig sein Ihre Daten folgenden Empfängern offenzulegen:

 

Empfänger Zweck Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
InnoCraft Ltd (Matomo) Sammeln und Analyse von Informationen darüber, wie Sie mit unseren Websites interagieren (Webanalyse), und um Missbrauch zu erkennen und zu stoppen

 

Neuseeland Angemessensheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO
Zweihorn GmbH Erbringung von Marketing-Services Österreich Innerhalb des EWR

 

  • Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung (Interessenten, Kunden und Geschäftspartner)
Verarbeitete Daten: Name*, Firma*, Adresse*, E-Mail-Adresse*, Telefonnummer*, bestellte Produkte*, Rechnungs- und Zahlungsdaten*
Zweck: Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Erbringung unserer Beratungsleistungen, im Rahmen des Verkaufs von Produkten, Dienstleistungen und von kostenfreien Informationen, zur Geltendmachung und Abwehr etwaiger Rechtsansprüche und zum Zweck der internen Administration und Verwaltung des jeweiligen Geschäftsfalles.
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten diese Daten hauptsächlich nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO zur (vor-)vertraglichen Abwicklung sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO). Im Zusammenhang mit unserem customer relationship management (CRM) sowie bei der Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen verarbeiten wir diese Daten auf Basis unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich der Betreibung eines erfolgreichen CRMs sowie der effektiven rechtlichen Durchsetzung und Verteidigung von Ansprüchen.
Dauer: Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben. So sind etwa aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und sonstige Dokumente aus unserem Vertragsverhältnis nach § 132 BAO für die Dauer von sieben Jahren ab dem Ende des Jahres aufzubewahren, in dem sich der Geschäftsfall ereignet (ähnliches ergibt sich aus § 212 UGB). In begründeten Einzelfällen, etwa zur Geltendmachung und Abwehr von (ausreichend konkretisierbaren) Rechtsansprüchen, können wir Ihre Daten auch bis zu 30 Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung speichern.

 

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen kann es fallweise notwendig sein Ihre Daten folgenden Empfängern offenzulegen:

 

Empfänger Zweck Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
Pipedrive OÜ Erbringung von IT-Services (insb. Sicherung und Ablage von Daten in der Cloud) Estland Innerhalb des EWR
Microsoft Corp. Erbringung von IT-Services (insb. Sicherung und Ablage von Daten in der Cloud) USA Standard-datenschutz-klauseln nach Art 46 DSGVO
Inkassounternehmen Schuldeneintreibung EWR Innerhalb des EWR
Behörden (z.B. Bundesanstalt „Statistik Austria“, etc) Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten Österreich Innerhalb des EWR
Kunden und Interessenten sowie Vertrags- oder Geschäftspartner Abwicklung des Geschäftsverhältnisses Weltweit Ausnahme nach Art 49 Abs 1 lit b DSGVO
Banken und Fremdfinanzierer Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zur Fremdfinanzierung EWR EWR
Rechtsvertreter und Steuerberater Beratungsleistungen sowie die Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen

 

EWR Innerhalb des EWR
Gerichte und Verwaltungsbehörden Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen EWR EWR
Versicherung Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles EWR Innerhalb des EWR
Verbundene Unternehmen Wahrung unserer oben angeführten berechtigen Interessen EWR; Schweiz Innerhalb des EWR; Angemessenheitsbeschluss nach Art 45 Abs 1 DSGVO

 

  • Datenverarbeitungen in Zusammenhang mit Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die unsere Website auf Ihrem Gerät über Ihren Webbrowser speichert, wenn Sie unsere Website besuchen.

 

  • Technisch erforderliche Cookies

Wir setzen folgende technisch notwendige Cookies auf unserer Website ein:

 

Cookie Name Zweck Name und Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland Speicherdauer
nitroCachedPage Bereitstellung von Funktionen zum Belastungsausgleich CyberTrap, Österreich Innerhalb des EWR Ende der Sitzung
pll_language Speicherung von Spracheinstellungen CyberTrap, Österreich Innerhalb des EWR 1 Jahr
__cf_bm Um Anfragen von Bots zu lesen und zu filtern. Pipedrive OÜ, Estland Innerhalb des EWR 1 Tag
borlabs-cookie Speichert die in der Cookie Box von Borlabs ausgewählten Präferenzen des Website Besuchers. Borlabs GmbH, Deutschland Innerhalb des EWR 1 Jahr

 

Bei alle diesen Cookies handelt es sich um zur Darstellung der Website technisch notwendige Cookies. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie aber, dass eine Deaktivierung aller Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Website führen kann.

  • Analyse- und Performancecookies
Cookie Name Zweck Name und Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland Speicher-

dauer

_lfa Speicherung und Verfolgung von Reichweite. Leadfeeder, Finnland Innerhalb des EWR 2 Jahre
_lfa_test_cookie_stored Speicherung und Verfolgung von Reichweite. Leadfeeder, Finnland Innerhalb des EWR 1 Tag
_lfa_expiry Speicherung des Ablaufdatums des Cookies Leadfeeder, Finnland Innerhalb des EWR Ende der Sitzung
https://#.#/ Speicherung des Nutzerverhaltens Leadfeeder, Finnland Innerhalb des EWR Ende der Sitzung
_pk_id.# Speicherung einer individuellen User ID. Matomo, Neuseeland Angemessensheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO 1 Jahr
_pk_ref.# Speicherung von Referrer-IDs.

 

Matomo, Neuseeland Angemessensheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO 6 Monate
_pk_ses.# Speicherung einer individuellen Sitzungs-ID. Matomo, Neuseeland Angemessensheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO 1 Tag
NPTelemetry:# Beschleunigt die Ladezeit der Webseite Nitropack, Bulgarien Innerhalb des EWR 1 Monat
NPTelemetryMeta:lastpv Beschleunigt die Ladezeit der Webseite Nitropack, Bulgarien Innerhalb des EWR 1 Monat

 

Bei diesen Cookies handelt es sich um Cookies, die nicht technisch notwendig zur Darstellung der Website sind. Diese Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie Ihre freiwillige Einwilligung erteilen. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten hier nur ermitteln, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

 

  • Datenverarbeitungstätigkeiten in Zusammenhang mit der Voranmeldung zum Newsletter
Daten: Name*, Firma*, E-Mail*, Telefon*, Nachricht
Zweck: Aufnahme in die Warteliste für den Newsletter-Versand.
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt.
Dauer: Die verarbeiteten Daten werden bis zu Ihrem Widerruf gespeichert.

 

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen kann es fallweise notwendig sein Ihre Daten folgenden Empfängern offenzulegen:

 

Empfänger Zweck Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
Zweihorn GmbH Erbringung von Marketing-Services Österreich Innerhalb des EWR
Pipedrive OÜ Erbringung von IT-Services (insb. Sicherung und Ablage von Daten in der Cloud) Estland Innerhalb des EWR

 

 

  • Datenverarbeitungstätigkeiten in Zusammenhang mit dem Kontaktformular und E-Mail Kontakt

 

Daten: Name*, Firma*, E-Mail*, Telefon*, Nachricht*
Zweck: Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie etwaiger Anschlussfragen.
Rechtsgrundlage: Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

In anderen Fällen erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses. Nach Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO, nämlich um diverse Kundenanfragen zu beantworten.

Dauer: Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für den Zweck der Datenverarbeitung notwendig ist, uns eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung Ihrer Daten trifft oder wir ein überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung Ihrer Daten haben.

 

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen kann es fallweise notwendig sein Ihre Daten folgenden Empfängern offenzulegen:

 

Empfänger Zweck Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
Zweihorn GmbH Erbringung von Marketing-Services Österreich Standard-datenschutz-klauseln nach Art 46 DSGVO
Pipedrive OÜ Erbringung von IT-Services (insb. Sicherung und Ablage von Daten in der Cloud) Estland Standard-datenschutz-klauseln nach Art 46 DSGVO

 

 

  • Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?

Nein, es erfolgt keine Datenverarbeitung im Sinne des Art 22 DSGVO. Das heißt: Wir treffen keine Entscheidung, beruhend auf ausschließlich automatisierter Verarbeitung (einschließlich Profiling), die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt; jede etwaige Entscheidung mit entsprechender Wirkung wird von einer natürlichen Person getroffen.

 

  • Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten

Sie können, (i) von uns Auskunft verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung widerrufen, (v) personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben in einem übertragbaren Format verlangen und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihren Aufenthalts- oder Arbeitsort, Beschwerde erheben.

Zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte wenden Sie sich bitte via Mail an hostmaster@cybertrap.at  oder per Brief an die oben angeführten Kontaktadressen an uns.

 

Stand: 28. Juli 2022

[1] „Drittland“ umfasst alle Staaten außer (1) die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie (2) die Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes, das heißt über die EU-Mitgliedstaaten hinaus Island, Liechtenstein und Norwegen.

Skip to content